Teilen:

Schon gewußt, ...

... dass als Vorgänger des Eschweiler Karnevals bereits im Jahr 1850 der Eschweiler-Fratzenschneider-Verein einen Umzug durchführte?

... dass das Alte Rathaus von Eschweiler vor 1858 - das heißt bevor Eschweiler die Stadtrechte erhielt - u.a. ein Gefängnis war und dort drei Klassen einer Elementarschule zu finden waren?

... dass die Burg Nothberg ein echter Rittersitz war?



... dass die Burg Weisweiler ein ehemaliger Adelssitz und heutzutage der Sitz der Evangelischen Gemeinde Weisweiler ist?

... dass am 12.08.2000 der Blausteinsee offiziell als Wassersportzentrum in Betrieb genommen wurde?

... dass sich nördlich an den Blausteinsee das Schlangengrabental anschließt?

... dass die Stadtbücherei Eschweiler auf der Homepage www.eschweiler.de jeden Monat Lesetipps veröffentlicht?

... dass auf dem Blausteinsee motorbetriebene Nutzung, Grillen, Zelten und offenes Feuer, sowie FKK und Kite-Surfen verboten sind?

... dass der Biograf Karls des Großen, Einhard, im Jahr 828 in der ersten urkundlichen Nennung Eschweilers über die Stadt schrieb: „Ascvilare fundus regius"?

Weisst Du auch noch etwas?


Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung

waesab
23.04.2016 16:21 Uhr von waesab Hertie

, dass die Hertie Ruine schon 7 Jahre unser Stadtbild schmückt