Teilen:

10. März 2017 Anerkennungspreis 2017 für Unternehmen

Der Unternehmenspreis »Wir für Anerkennung« würdigt vorbildliche Unternehmenspraxis und gute Ideen im Bereich der beruflichen Anerkennung von Fachkräften mit ausländischen Berufsqualifikationen - Bewerbungsfrist: 30.4.2017




Bewerbungskategorien

"Gute Praxis"
Ein Betrieb unterstützt Fachkräfte bei der Anerkennung ihrer ausländischen Berufsabschlüsse , indem er beispielsweise:

  • über die Möglichkeit und Chancen der beruflichen Anerkennung informiert,
  • die Personen zur Erstberatung begleitet,
  • bei der Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen hilft,
  • für wichtige Termine freistellt,
  • bei der Suche nach Fördermöglichkeiten bzw. beim Förderantrag hilft,
  • anfallende Kosten übernimmt
  • die Expertise regionaler Akteure aktiv nutzt
  • u.v.m.

Bewerben können sich in der Kategorie "Gute Praxis":
kleine, mittlere und große Unternehmen sowie Betriebs- und Personalräte


"Gute Ideen"
Konzeptskizzen, die zeigen:

  • mit welchen innerbetrieblichen Maßnahmen die berufliche Anerkennung als Instrument der Personalarbeit noch besser etabliert werden kann,
  • wie, wo und wann regionale Netzwerke hierbei unterstützen können.

Bewerben können sich in der Kategorie "Gute Ideen":
Neben kleinen, mittleren und großen Unternehmen sowie Personal- und Betriebsräte auch Initiativen und Netzwerke

Weitere Infos:

anerkennungspreis.de


Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung