Teilen:

22. Juni 2016 Bericht zur Ideenwerkstatt in Baesweiler vom 12.5.2016 veröffentlicht

Die Stadt Baesweiler legt nun die ausführliche Dokumentation der Ideenwerkstatt vor

Aus dem Inhalt:

Ablauf der Bürger - Ideenwerkstatt

Gruppenarbeit
1 Ergebnisse der Arbeitsgruppe Aufwertung der Kückstraße
2 Fazit der Arbeitsgruppe „Aufwertung der Kückstraße“
3 Ergebnisse der Arbeitsgruppe „Aufwertung des Kirchplatzes/ -umfeldes I“
4 Fazit der Arbeitsgruppe Aufwertung des Kirchplatzes und -umfeldes I
5 Ergebnisse der Arbeitsgruppe „Aufwertung des Kirchplatzes und -umfeldes II“
6 Fazit der Arbeitsgruppe Aufwertung des Kirchplatzes und -umfeldes II

Download des Berichts (PDF)

 

 

 


Meldung aus dem Mai 2016:
Die Stadt Baesweiler möchte alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in einer Ideenwerkstatt über das „Integrierte Handlungskonzept zur Baesweiler Innenstadt" informieren und sie im Rahmen einer Ideenwerkstatt einladen, an der Umgestaltung, insbesondere der Kückstraße, der Löffelstraße und des Kirchvorplatzes, aktiv mitzuarbeiten.

Wann & Wo?
Donnerstag, 12.05.2016 um 19.00 Uhr
Burg Baesweiler


Kategorien:
Aktuell in der Region , Bürgerbeteiligung


Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung