Teilen:

09. Juli 2018 Forschungsprojekt: Wie mobil ist unsere Stadt mit Velocity?

Bürgerinnen und Bürger in Aachen können zwischen dem 16. Juli und dem 9. August ihr Mobilitätsverhalten über einen Zeitraum von zehn Tagen aufzeichnen und die Ergebnisse dem Forschungsprojekt zur Verfügung stellen.

Die Wege zur Arbeit oder zur Universität können manchmal ziemlich steil und anstrengend sein. Damit den Bürgerinnen und Bürgern dennoch die Lust am Radeln erhalten bleibt, wurde in Aachen das Projekt Velocity als E-Bike-Verleihsystem für die gesamte Stadt ins Leben gerufen.

Jetzt haben es sich das Ford Research and Innovation Center Aachen, VeloCity Aachen und der Lehrstuhl PEM der RWTH Aachen zur Aufgabe gemacht, den tatsächlichen Gebrauch des Velocity-Angebots in Aachen zu erforschen.  Auf Basis von realen Daten soll untersucht werden, wie sich das Nutzungsverhalten von Radlern beispielsweise durch verschiedene Wetterbedingungen verändert.

Bürgerinnen und Bürger in Aachen können zwischen dem 16. Juli und dem 9. August ihr Mobilitätsverhalten über einen Zeitraum von zehn Tagen aufzeichnen und die Ergebnisse dem Forschungsprojekt zur Verfügung stellen. Dafür kann die App „modalyzer“ genutzt werden, die für iOS- und Android-Betriebssysteme verfügbar ist.

Quelle: PM Stadt Aachen

Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung