Teilen:

18. Oktober 2018 „Ideenwerkstatt“ zur Umgestaltung des Geschwister-Scholl-Platzes Stolberg

Zu Beginn des Planungsprozesses sollen die Ideen und Anregungen der Anwohnerinnen und Anwohner des Viertels im Rahmen der Ideenwerkstatt am 14.11.2018 gesammelt, diskutiert und eingebunden werden.

Der Geschwister-Scholl-Platz ist die ursprüngliche Mitte des Quartiers Liester. Die ursprünglich geplante Funktion als neues Zentrum und „Herz“ der großflächigen Stadterweiterung auf der Liester mit Freiflächen, Kirche, sozialen Einrichtungen und Geschäften erfüllt der Platz allerdings heute funktional und gestalterisch nicht mehr.

Der Ort ist in seiner jetzigen Ausgestaltung kaum als Platz erkennbar und bietet nur unflexible Nutzungsmöglichkeiten für die Bewohner des Stadtteils.

Mit der Erarbeitung einer Rahmenplanung und eines Entwurfs für den Platzbereich wurde Ende Juli diesen Jahres das Büro club L94 aus Köln beauftragt.

Rückfragen
Frau Bolland aus der Abteilung Stadtentwicklung und Umwelt
E-Mail
Tel. 02402 / 13-603.


Wann & Wo?
Mittwoch, den 14. November 2018 um 17.30 Uhr
Forum der Städtischen Gesamtschule Stolberg SGS Auf der Liester,
Walther-Dobbelmann-Straße 11, 52223 Stolberg


Kategorien:
Aktuell in der Region , Bürgerbeteiligung

Tags:
#buergerbeteiligung #stadtplanung #stadtentwicklung


Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung