Teilen:

Fahrradfreundliches Brand

brand biker

Eine Initiative von brand biker

Kategorie
Mobilität
Verkehrswende
Freizeit + Sport
Mobilität + ÖPNV
Soziales + Zusammenhalt
Themenschwerpunkt Umwelt + Mobilität
Umwelt + Naturschutz
Ort
Aachen-Brand
Start
06.12.2015
Aktualisiert
19.06.2019

Worum geht's?

Brand soll fahrradfreundlicher werden. Im Rahmen einer Projektwerkstatt sollen Ideen und Aktionen entwickelt werden, wie im Stadtbezirk zukünftig die Bedingungen für Fahrradfahrer verbessert werden können. Unterstützt durch bürgerschaftliches Engagement sollen noch mehr Branderinnen und Brander die Potentiale des Fahrrades auf ihren täglichen Wegen entdecken und sich komfortabel und sicher durch Brand bewegen können. Die Projektgruppe setzt sich aus interessierten Vertretern der Bürgerschaft, der politischen Gremien und Verbänden zusammen. Im Rahmen regelmäßiger Treffen sollen von dieser Gruppe in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Ideen entwickelt und konkretisiert werden, über deren Umsetzung die Bezirksvertretung Aachen-Brand entscheidet.


Was willst Du erreichen?

1. Projekt Abstellanlagen:

Wo fehlen Abstellanlagen für Fahrräder in Brand? Wo sollen kurzfristig „Felgenknicker“ ersetzt werden?
Die Projektgruppe „Fahrradfreundliches Brand“ hat alle Orte in eine Karte auf www.kryger.de/ffBrand/projekte/abstellanlagen/start eingetragen, wo sichere und komfortable Abstellanlagen fehlen.  Nachdem im Jahr 2016 eine Umfrage durchgeführt wurde, sind zahlreiche Stellen mit Verbesserungsbedarf ermittelt worden. Zwischenzeitlich hat der Stadtbezirk an vielen Stellen, wie z. B. am Brander Schwimmbad, an der Bushaltestelle Brand an der Trierer Straße neue Bügel montiert. 


Das Projekt ist vorerst erfolgreich abgeschlossen, siehe: www.kryger.de/ffBrand/erfolge/neue_abstellanlagen


2. Projekt - Rad-Vorrang-Route:

Realisierung einer Rad-Vorrang-Route von Brand in Richtung Innenstadt

Auf einer Rad-Vorrang-Route haben Radfahrer Vorrang vor anderen Verkehrsteilnehmern. Die Rad-Vorrang-Route ist ein attraktives Angebot an Berufspendler um mit dem Fahrrad schnell und komfortabel zur Arbeit zu fahren. Sie ermöglicht Kindern und älteren Menschen ein sicheres Fahren mit dem Rad. Die Projektwerkstatt hat daher einen Antrag zur Realisierung einer Rad-Vorrang-Route von Brand in die Innenstadt gestellt.


Aktuell werden Stellungnahmen zu Planungen der Stadt Aachen erarbeitet und der Öffentlichkeit vorgestellt, siehe: www.kryger.de/ffBrand/start


Was hast Du bereits getan?

 

Du hast eine Frage oder willst mitmachen?

Schreibe dem Initiator eine Nachricht:


Datenschutzhinweis
Um dem Empfänger der E-Mail den Kontakt zu Dir zu ermöglichen, wird Deine E-Mail-Adresse mitgeschickt. Deine Angaben werden von uns nicht gespeichert.
Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen

Neuer Kommentar


Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Nach der Freigabe durch Dich erhält der Initiator eine E-Mail mit Deinem Kommentar und Deiner E-Mail-Adresse, damit er sich u.U. bei Dir melden kann.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung