Teilen:

Aachen goes electro

Manes

Eine Initiative von Manes

Kategorie
Umwelt + Naturschutz
Mobilität + ÖPNV
Start
19.06.2017
Aktualisiert
01.07.2017

Worum geht's?

 

AACHEN GOES ELECTRO ist ein jährliches Open-Air-Event, das anschaulich und unterhaltsam über das Thema Elektromobilität in Aachen und der Region Aachen informiert.

 

 


Was willst Du erreichen?

 

AACHEN GOES ELECTRO will die vielfältigen Aktivitäten zur Elektromobilität in der Region Aachen bekannt machen, die Menschen über Elektromobilität informieren und sie für umweltfreundliche Mobilität gewinnen.

 

 


Was hast Du bereits getan?

 

AACHEN GOES ELECTRO ist die Fortführung der Veranstaltung „Erlebniswelt Mobilität“. Die „Erlebniswelt Mobilität“ war ein für jedermann attraktives Event rund um moderne Mobilität, begleitend zu einem wissenschaftlichen Fachkongress. Die Premiere fand 2011 im Aachener Rathaus und auf dem Katschhof statt, 2012 und 2013 folgten weitere Veranstaltungen unter dem Titel „Erlebniswelt Mobilität“ im Eurogress Aachen und vor dem Neuen Kurhaus. 

Um ein noch attraktiveres Programm anbieten zu können und ein noch größeres Publikum zu erreichen, wurde die Veranstaltung für 2014 neu konzipiert. Unter dem Namen „Aachen goes electro“ fand sie dann 2014 zum ersten Mal am zentralen Friedrich-Wilhelm-Platz (Elisenbrunnen) statt.

 

 

Du hast eine Frage oder willst mitmachen?

Schreibe dem Initiator eine Nachricht:


Datenschutzhinweis
Um dem Empfänger der E-Mail den Kontakt zu Dir zu ermöglichen, wird Deine E-Mail-Adresse mitgeschickt. Deine Angaben werden von uns nicht gespeichert.
Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung

Neuer Kommentar


Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Nach der Freigabe durch Dich erhält der Initiator eine E-Mail mit Deinem Kommentar und Deiner E-Mail-Adresse, damit er sich u.U. bei Dir melden kann.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung