Teilen:

BikeKitchen Aachen

svbergerem

Eine Initiative von svbergerem

Kategorie
Konsum
Mobilität
Mobilität + ÖPNV
Soziales + Zusammenhalt
Themenschwerpunkt Umwelt + Mobilität
Start
05.06.2018
Aktualisiert
25.08.2018
@BikeKitchenAC
bikekitchenAC

Worum geht's?

Die BikeKitchen Aachen ist keine Werkstatt im herkömmlichen Sinn. Wir verstehen uns als Ort der Begegnung und kommen zusammen, um an unseren Rädern zu schrauben oder uns über das Radfahren zu unterhalten. Alle helfen allen - egal ob Papa, Mama, Schüler*in, Student*in, Großeltern, Freunde, Familie oder entfernte Verwandte. Auch Tante Trude aus Buxtehude darf kommen. Und gemeinsam gucken wir, dass dein Rad wieder flott wird.

Etwas quietscht, schleift oder funktioniert nicht so richtig? Dann komm einfach vorbei. Werkzeug stellen wir dir gerne zur Verfügung. Wir können dir (zumindest aktuell noch) nicht mit Ersatzteilen dienen, aber mit Rat und Tat zur Seite stehen. Bitte bring Ersatzteile (sofern nötig) mit.

Die BikeKitchen Aachen versteht sich als Fahrradselbsthilfewerkstatt, d.h. wir bieten dir Wissen und Hilfe bei Reparatur und Wartung kostenlos an. Hand anlegen musst du allerdings selber. Wir reparieren nicht dein Rad. Dafür musst du bitte den lokalen Fachhandel bzw. die Fachwerkstatt aufsuchen.

Kuchen und andere Leckereien dürfen gerne mitgebracht werden.

Du hast eine Frage oder willst mitmachen?

Schreibe dem Initiator eine Nachricht:


Datenschutzhinweis
Um dem Empfänger der E-Mail den Kontakt zu Dir zu ermöglichen, wird Deine E-Mail-Adresse mitgeschickt. Deine Angaben werden von uns nicht gespeichert.
Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen

Neuer Kommentar


Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Nach der Freigabe durch Dich erhält der Initiator eine E-Mail mit Deinem Kommentar und Deiner E-Mail-Adresse, damit er sich u.U. bei Dir melden kann.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung