Teilen:

Gemeinschaftliches Wohnen in einer Genossenschaft (LebensWeGe-Aachen eG)

Eine Initiative des Vereins LebensWeGe eG - erstes genossenschaftliches Wohnprojekt in Aachen

Kategorie
Bürgerbeteiligung + Demokratie
Soziales + Zusammenhalt
Stadtentwicklung
Start
17.10.2018
Aktualisiert
29.04.2021
Internet

Worum geht's?

Beschreibung des Projekts:

Die LebensWeGe-Aachen eG ist die erste Genossenschaft in Aachen, die Wohnraum für Menschen zur Verfügung stellt, die in einem solidarischen Nachbarschaftsverhältnis leben wollen. Wohnprojekte sollen für Menschen neue Strukturen des Zusammenlebens schaffen: gemeinschaftlich, selbstbestimmt und selbstorganisiert. Das soziale Miteinander fördern und die eigene Lebensqualität stärken – das ist es, was die LebensWeGe ihren Mitgliedern ermöglicht. Wir verstehen unsere Wohnprojekte als zukunftsweisendes gesellschaftliches Modell. Es soll bis in folgende Generationen Menschen eine Heimat geben, die in einer Gemeinschaft leben wollen. Grund und Boden werden durch die Gesellschaftsform Genossenschaft einer Privatisierung und gewinnorientierten Verwendung entzogen.

16 Bewohner sind im Frühjahr 2016 in das 1. Wohnprojekt Mataréstraße eingezogen. Es wurde Wert auf nachhaltige Bauweise gelegt; das spiegelt sich in der Wahl der Materialien und im Umgang mit Ressourcen wider. Der Energiebedarf des Hauses ist niedriger als gesetzlich vorgeschrieben. Das gesamte Gebäude ist barrierefrei. 


Was willst Du erreichen?

Projekt Burggrafenstraße Aachen Nord

In einem spannenden Prozess entwickelte die LebensWeGe Aachen eG gemeinsam mit dem Fachbereich Wohnen, Soziales und Integration ein Konzept zur Bebauung der Burggrafenstraße.

Unsere ehemalige Projektgruppe Wiesental/Burggrafenstraße ist in die "Schöner Wohnen im Wiesental GbR" aufgegangen, die nun unabhängig der LebensWeGe Aachen eG dieses Projekt verfolgt.

www.schoener-wohnen-im-wiesental.de


Projekt Branderhofer Weg

Für den Branderhofer Weg erarbeitet eine Gruppe der LebensWeGe mit weiteren Baugruppen ein Konzept, wie man Ideen eines experimentellen Wohnungs- und Städtebaus um das Quartierzentrum Branderhof verwirklichen kann. 


Was hast Du bereits getan?

-       Gründung der Genossenschaft 2013

-       Realisierung des Wohnprojektes Mataréstraße 2016

-       Öffentliche Vorstellungen der Wohnprojekte

-       Informationsveranstaltungen für neue Interessierte

-       Newsletter für Interessierte

 Investieren Sie in die Gemeinschaft und werden Sie ordentliches Mitglied der Genossenschaft.

Sie können auch investierendes Mitglied werden. Ihre Einlage wird verzinst.

(genaueres im Prospekt unter: LebensWeGe-Aachen eG Link)

Kontakt: anfrage@lebenswege-aachen.de


            

Du hast eine Frage oder willst mitmachen?

Schreibe dem Initiator eine Nachricht:


Datenschutzhinweis
Um dem Empfänger der E-Mail den Kontakt zu Dir zu ermöglichen, wird Deine E-Mail-Adresse mitgeschickt. Deine Angaben werden von uns nicht gespeichert.
Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen

Neuer Kommentar


Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Nach der Freigabe durch Dich erhält der Initiator eine E-Mail mit Deinem Kommentar und Deiner E-Mail-Adresse, damit er sich u.U. bei Dir melden kann.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung