Teilen:

Barrierefreie Angebote im Nationalpark Eifel; Vortrag der
Nationalparkverwaltung


Letzte Beratung
Dienstag, 18. Juni 2019 (öffentlich)
Federführend
A 58 - Amt für Inklusion und Sozialplanung
Originaldokument
http://gremieninfo.staedteregion-aachen.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=9716

Sachlage:

Der Nationalpark Eifel, als einziger Nationalpark in Nordrhein-Westfalen, vergt über ein großes naturtouristisches Potential, das mithilfe von barrierefreien Angeboten für Menschen mit und ohne Behinderungen erlebbar ist.

Im Jahr 2018 besuchten rund 900.000 Gäste den Nationalpark, fast jeder Zehnte darunter hatte eine Behinderung. Betrachtet man die barrierefreien Hotspots in dem Park gesondert, beläuft sich der Anteil der Besuchenden mit Behinderung auf 15 %. Zu diesen besonderen Anlaufstellen zählen der Naturerlebnisraum Wilder Kermeter und der Naturerlebnispfad Wilder Weg.

Bei dem Wilden Kermeter handelt es sich um ein 6,2 km langes Wegenetz, welcher das „ökologische Herzstück“ des Nationalparks erlebbar macht. Die Strecke ist nach „Reisen für Alle“ zertifiziert und barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung, mit Hörbehinderung, mit Sehbehinderung, mit kognitiven Einschränkungen sowie für Rollstuhlfahrer und blinde sowie gehörlose Menschen.

Seit dem Jahr 2014 erweitert der barrierefreie Naturerkundungspfad “Wilder Weg“ mit einer Länge von 1,6 km den Wilden Kermeter. Hier informieren zehn Erlebnisstationen über die Waldentwicklung und die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt vor Ort. Alle Informationen im Naturerlebnisraum stehen in erhabener Großschrift, in Punktschrift oder akustisch zur Verfügung. Auch Informationen in Leichter Sprache stehen an den Erlebnisstationen zur Verfügung.

Im Inklusionsbeirat wird Herr Tobias Wiesen vom Fachgebiet Kommunikation und Naturerleben des Nationalparks Eifel weitere Details im Hinblick auf die Barrierefreiheit der touristischen Angebote im Nationalpark Eifel erläutern und über Erfahrungen berichten.

Die Verwaltung bittet um Kenntnisnahme.

Im Auftrag:
gez.: Prof. Dr. Vomberg


Anlagen können jeweils im Originaldokument eingesehen werden.

Für eventuell vorhandene Übertragungsfehler haftet unserAC.de nicht, maßgeblich sind alleine die verlinkten Seiten und Dokumente der Kommunen. Sofern die Links auf die Einzeldokumente nicht mehr funktionieren, gelten die Links auf die Ratsinfosysteme bzw. deren Archive.

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen

Beratungsfolge

Dienstag, 18. Juni 2019Sitzung des Inklusionsbeirates

Art
Kenntnisnahme
Ausschuß
Inklusionsbeirat
Details
Tagesordnung

Neuer Kommentar


Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung