Teilen:

Veranstaltungen in der Peter-Schwarzenberg-Halle,
Antrag der SPD-BF vom 6.9.2021


Letzte Beratung
Mittwoch, 01. Dezember 2021 (öffentlich)
Federführend
B 6 - Bezirksamt Aachen-Richterich
Originaldokument
http://ratsinfo.aachen.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=24376

Beschlussvorschlag:

Die Bezirksvertretung Aachen-Richterich nimmt die Ausführungen der Verwaltung zur Kenntnis. Der Antrag der SPD-BF vom 6.9.2021 gilt damit als behandelt.

 

 

Erläuterungen:

Die SPD-Bezirksfraktion beantragt, dass die Verwaltung alternative Räumlichkeiten für außerschulische Veranstaltungen anstelle der Peter-Schwarzenberg-Halle akquiriere.

Als Begründung wird angeführt, dass mit Beginn des neuen Schuljahres 2021/2022 der Vereinssport häufiger nicht stattfinden konnte, da die Peter-Schwarzenberg-Halle aufgrund anderer Veranstaltungen nicht zur Verfügung stand.

Als mögliche Alternativen wurden hier der Saal Bosten in Horbach oder die Räumlichkeiten im Schulzentrum Laurensberg angeführt.

Die Peter-Schwarzenberg-Halle ist neben der Nutzung durch den Schulsport und Vereinssport auch als Mehrzweckhalle für schulische und bezirkliche Veranstaltungen ausgestattet.

Die Vergabe der Räumlichkeiten für den Schulsport als auch für schulische und bezirkliche Veranstaltungen wird dabei prioritär behandelt.

Muss der Vereinssport ausfallen, ist die Verwaltung bemüht, alternative Nutzungsmöglichkeiten im Bezirk, z.B. durch die Gymnastikhalle Kaletzbenden oder das Schloss Schönau anzubieten.

Die Grundschule Richterich musste aufgrund der CORONA-Bestimmungen ihre schulischen Veranstaltungen im neuen Schuljahr 2021/2022 (jahrgangsübergreifende Elternabende, Schulkonferenz, Informationsveranstaltung für die Eltern der Schulneulinge 2022/2023), die sonst in der Pausenhalle der Schule stattfinden, in die Peter-Schwarzenberg-Halle verlegen.

Der Vereinssport war hiervon an 6 Tagen betroffen. An 3 von diesen insgesamt 6 Ausfalltagen konnten dem Vereinssport alternative Räumlichkeiten angeboten werden.

Mit Beginn der Corona-Pandemie konnten die Sitzungen der Bezirksvertretung Aachen-Richterich nicht mehr im Schloss Schönau stattfinden. Die Sitzung am 13.5.2020 wurde in den Eurogress ausgelagert.

Da die weiteren Sitzungen wieder im Stadtbezirk stattfinden sollten, wurden diese in die Peter-Schwarzenberg-Halle verlegt. Die aufwendige Vorbereitung der Räumlichkeiten war nur mit Unterstützung der Bezirkskolonne des Aachener Stadtbetriebs möglich. Damit die Beeinträchtigung für den Schul- und Vereinssport so gering wie möglich gehalten wurde, erfolgte der Aufbau am Sitzungstag ab 13.00 Uhr, der Abbau bis zum folgende Morgen 8.00 Uhr. So wurden von Juni 2020 – September 2021 insgesamt 9 Sitzungen durchgeführt.

Mittlerweile finden die Sitzungen wieder im Schloss Schönau statt.

Zusätzlich zu den Sitzungen der Bezirksvertretungen fand am 7.9.2021 die Sitzung der Stadtteilkonferenz in der Peter-Schwarzenberg-Halle statt.

Mit Beginn der Karnevalssession werden nun auch wieder die Karnevalssitzungen und im nächsten Jahr die wiederkehrenden Veranstaltungen wie z.B. das Konzert des Instrumentalvereins Richterich, das Schützenfest und besondere Nutzungen durch die Schule (z.B. Theateraufführungen, Schulfeste) stattfinden.

Bei der Nutzung der Halle für Veranstaltungen sind alle Vereine darum bemüht, die Beeinträchtigung des Schul- und Vereinssports, z.B. zu den Auf- und Abbauzeiten, so gering wie möglich zu halten.

Anfragen verschiedener Vereine, Mitgliederversammlungen in der Peter-Schwarzenberg-Halle durchzuführen, wurden mit Verweis auf andere Räumlichkeiten z.B. bei Bosten in Horbach durch die Verwaltung abgelehnt.


 

 

Finanzielle Auswirkungen

JA

NEIN

X

Investive Auswirkungen

Ansatz

20xx

Fortgeschriebener Ansatz 20xx

Ansatz 20xx ff.

Fortgeschriebener Ansatz 20xx ff.

Gesamt­bedarf (alt)

Gesamt­bedarf (neu)

Einzahlungen

0

0

0

0

0

0

Auszahlungen

0

0

0

0

0

0

Ergebnis

0

0

0

0

0

0

+ Verbesserung /

- Verschlechterung

0

0

Deckung ist gegeben/ keine ausreichende Deckung vorhanden

Deckung ist gegeben/ keine ausreichende Deckung vorhanden

konsumtive Auswirkungen

Ansatz

20xx

Fortgeschriebener Ansatz 20xx

Ansatz 20xx ff.

Fortgeschriebener Ansatz 20xx ff.

Folge-kosten (alt)

Folge-kosten (neu)

Ertrag

0

0

0

0

0

0

Personal-/

Sachaufwand

0

0

0

0

0

0

Abschreibungen

0

0

0

0

0

0

Ergebnis

0

0

0

0

0

0

+ Verbesserung /

- Verschlechterung

0

0

Deckung ist gegeben/ keine ausreichende Deckung vorhanden

Deckung ist gegeben/ keine ausreichende Deckung vorhanden

Weitere Erläuterungen (bei Bedarf):


Klimarelevanz

Bedeutung der Maßnahme für den Klimaschutz/Bedeutung der Maßnahme für die

Klimafolgenanpassung (in den freien Feldern ankreuzen)

Zur Relevanz der Maßnahme für den Klimaschutz

Die Maßnahme hat folgende Relevanz:

keine

positiv

negativ

nicht eindeutig

x

Der Effekt auf die CO2-Emissionen ist:

gering

mittel

groß

nicht ermittelbar

Zur Relevanz der Maßnahme für die Klimafolgenanpassung

Die Maßnahme hat folgende Relevanz:

keine

positiv

negativ

nicht eindeutig

x

Größenordnung der Effekte

Wenn quantitative Auswirkungen ermittelbar sind, sind die Felder entsprechend anzukreuzen.

Die CO2-Einsparung durch die Maßnahme ist (bei positiven Maßnahmen):

gering

unter 80 t / Jahr (0,1% des jährl. Einsparziels)

mittel

80 t bis ca. 770 t / Jahr (0,1% bis 1% des jährl. Einsparziels)

groß

mehr als 770 t / Jahr (über 1% des jährl. Einsparziels)

Die Erhöhung der CO2-Emissionen durch die Maßnahme ist (bei negativen Maßnahmen):

gering

unter 80 t / Jahr (0,1% des jährl. Einsparziels)

mittel

80 bis ca. 770 t / Jahr (0,1% bis 1% des jährl. Einsparziels)

groß

mehr als 770 t / Jahr (über 1% des jährl. Einsparziels)

Eine Kompensation der zusätzlich entstehenden CO2-Emissionen erfolgt:

vollständig

überwiegend (50% - 99%)

teilweise (1% - 49 %)

nicht

nicht bekannt

 

 

Anlage/n:

Antrag der SPD-BF vom 6.9.2021


Anlagen können jeweils im Originaldokument eingesehen werden.

Für eventuell vorhandene Übertragungsfehler haftet unserAC.de nicht, maßgeblich sind alleine die verlinkten Seiten und Dokumente der Kommunen. Sofern die Links auf die Einzeldokumente nicht mehr funktionieren, gelten die Links auf die Ratsinfosysteme bzw. deren Archive.

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen

Beratungsfolge

Mittwoch, 01. Dezember 2021öffentliche/nichtöffentliche Sitzung der Bezirksvertretung Aachen-Richterich

Art
Kenntnisnahme
Ausschuß
Bezirksvertretung Aachen-Richterich
Details
Tagesordnung

Neuer Kommentar


Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung