Teilen:

Donnerstag, 31. Januar 2019 EhrenamtlerInnen die sich in verschiedenen Feldern der Flüchtlingshilfe engagieren möchten

 

Der SkF e.V. Stolberg und die Stadt Stolberg, Amt für Soziales, suchen Menschen, die sich in der Flüchtlingshilfe für folgende Aufgaben ehrenamtlich einsetzen möchten:

Flüchtlingspatenschaften – Gemeinsam Wege gehen

Werden Sie ein/e regelmäßige/r Ansprechpartner/In für Minderjährige, Erwachsene oder Flüchtlingsfamilien und unterstützen Sie z.B. dabei,

Ø  Inhalte aus dem Deutschkurs oder der Schule im Gespräch einzuüben,

Ø  Schul-, Arzt- oder Behördentermine wahrzunehmen,

Ø  Schriftwechsel zu verstehen,

Ø  Freizeit zu gestalten und soziale Kontakte zu knüpfen,

Ø  eine berufliche Orientierung zu entwickeln.

 

Ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe für eine einmalige Unterstützung, ohne dauerhafte Verpflichtung

Ø  Gezielte Deutsch- und/oder Mathenachhilfe

Ø  Das Jobcenter und Sozialamt der Stadt Stolberg suchen Menschen, die Einzeltermine zum Arzt oder bei Behördengängen mit Flüchtlingen begleiten können.

Ø  Hilfestellung bei einem Umzug

Ø  Handwerklich versierte Menschen für kleinere Handreichungen

Ø  Dolmetscher (englisch, französisch, arabisch)

 

Ihr Profil:

·         Sie möchten sich sozial engagieren oder zeitliche Übergänge zwischen Studienaufnahme oder beruflichen Veränderungen sinnvoll nutzen?

·         Sie möchten Ihre berufliche und Lebenserfahrung an Menschen weitergeben?

·         Fremde Kulturen wecken Ihr Interesse und Sie haben Freude daran, Menschen zu unterstützen?

·         Sie möchten Ihre Fremdsprachenkenntnisse (re-)aktivieren? (keine Voraussetzung!)

·         Sie möchten andere engagierte StolbergerInnen in der Flüchtlingshilfe kennenlernen.

·         Sie sind bei der Übernahme einer Patenschaft mindestens 21 Jahre alt.

 

Wir bieten Ihnen:

·         Eine Aufgabe, die Ihnen Freude macht und Ihnen etwas (zurück)geben kann.

·         Fachliche und individuelle Begleitung durch professionelle Ansprechpersonen.

·         Möglichkeit zur Fortbildung, auch in Kooperation mit dem kommunalen Integrationszentrum.

·         Monatliche Austauschtreffen.

·         Begleitung durch den SkF Stolberg e.V. inkl. Versicherungsschutz im Rahmen der Tätigkeit.

Kontakt:

SkF Stolberg e.V. - Beratungsstelle

Katja Buchstaller und Yvonne Rößner

Birkengangstraße 5, 52222 Stolberg

Telefon: 02402-951640 (Zentrale)

buchstaller@skf-stolberg.de, roessner@skf-stolberg.de

Veröffentlicht durch:

SkF Buchstaller
Auf diese Anzeige antworten

Datenschutzhinweis
Um dem Empfänger der E-Mail den Kontakt zu Dir zu ermöglichen, wird Deine E-Mail-Adresse mitgeschickt. Deine Angaben werden von uns nicht gespeichert.
Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung