Teilen:

Integrationsfest mit Verleihung des Integrationspreises im Jahr 2019


Letzte Beratung
Dienstag, 05. Februar 2019 (öffentlich)
Federführend
Amt 50 - Sozialamt
Originaldokument
http://ratsinfo.herzogenrath.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=6515

Nach Vorberatung im Integrationsrat nimmt der Stadtrat die Ausführungen der Verwaltung zur Kenntnis und stimmt der vorgeschlagenen Vorgehensweise zu.

 

 

Sachverhalt:

Seit dem Jahr 2010 wird in der Stadt Herzogenrath anstelle der Ehrung „Ehrung des ausnderfreundlichsten Nachbarn“ ein Integrationspreis verliehen. Gleichzeitig wurde die Bildung der „Kommission zur Verleihung des städtischen Integrationspreises“ mit der Zielsetzung beschlossen, die eingehenden Vorschläge zu sondieren und dem Stadtrat letztlich eine entsprechende Beschlussempfehlung vorzulegen.

Der Integrationspreis wird in zwei Kategorien verliehen. In der 1. Kategorie soll das ehrenamtliche Engagement einzelner Personen ausgezeichnet werden. Ehrenamtliches Engagement von Vereinen, Gruppen, Organisationen soll in der 2. Kategorie geehrt werden.

Der Integrationspreis wird in einem 2-jährigen Rhythmus verliehen.

Zuletzt wurde der Integrationspreis am 23.09.2017 verliehen.

Erstmalig soll das Integrationsfest mit der Verleihung der Integrationspreise in den Herzogenrather Burgsommer eingebunden werden. Hierauf hatte sich der Integrationsrat bereits unmittelbar nach dem Integrationsfest im Jahr 2017 verständigt. Damit verbunden ist die Erwartung, dass das Integrationsfest durch die Wahl der Burg als Veranstaltungsort und die Einbindung in die Veranstaltungsfolge des Burgsommers an Attraktivität gewinnt und noch stärker von der Öffentlichkeit angenommen wird.

Gleichzeitig bietet die Burg einen besonderen Rahmen, um das in diesem Jahr anstehende 25-jährige Jubiläum des Integrationsrates zu begehen.

Seitens S 80 wurde die Unterstützung zur Durchführung der Veranstaltung zugesagt. Das Integrationsfest wird voraussichtlich am 15.09.2019 stattfinden.

Die Verwaltung schlägt r die Verleihung des Integrationspreises 2019 folgendes Planungsraster vor:

15.01.2019Planungstreffen mit S 80, Kultur

05.02.2019Beschlussfassung im Rat

13.02.2019Redaktionsschluss Treffpunkt Herzogenrath

27.02.2019Treffpunkt Herzogenrath Aufruf zu Vorschlägen für den Integrationspreis

31.05.2019Einreichungsfrist

13.06.2019Sitzung der Kommission zur Verleihung des Integrationspreises

09.07.2019Beschlussfassung im Stadtrat

15.07. 27.08.2019Sommerferien

15.09.2019Integrationsfest mit Verleihung der Integrationspreise

Der Integrationsrat hat der vorstehende Vorgehensweise in seiner Sitzung vom 13.12.2018 zugestimmt.

Zur Information ist die aktuell gültige Fassung der maßgeblichen Richtlinie beigefügt.

Rechtliche Grundlagen:

Richtlinie für die Verleihung des Integrationspreises der Stadt Herzogenrath

 

 

Finanzielle Auswirkungen (einschl. Darstellung der Folgekosten Sach- und Personalaufwendungen sowie Folgeerträge):

Haushaltsmittel für Integrationsveranstaltungen stehen vorbehaltlich einer entsprechenden Beschlussfassung des Rates -im Ergebnisplan beim Aufwandskonto 0535110/499000/543185 in Höhe von 1.700,00 Euro für 2019 zur Vergung.

 

 


Anlagen können jeweils im Originaldokument eingesehen werden.

Für eventuell vorhandene Übertragungsfehler haftet unserAC.de nicht, maßgeblich sind alleine die verlinkten Seiten und Dokumente der Kommunen. Sofern die Links auf die Einzeldokumente nicht mehr funktionieren, gelten die Links auf die Ratsinfosysteme bzw. deren Archive.

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen

Beratungsfolge

Dienstag, 05. Februar 2019Sitzung des Rates der Stadt Herzogenrath

Art
Entscheidung
Ausschuß
Rat der Stadt Herzogenrath
Details
Tagesordnung

Neuer Kommentar


Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung