Teilen:

Integrationsfest mit Verleihung des Integrationspreises im Jahr 2024


Letzte Beratung
Donnerstag, 22. Februar 2024 (öffentlich)
Federführend
Amt 50 - Sozialamt
Originaldokument
http://ratsinfo.herzogenrath.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=9833

Der Integrationsrat nimmt der Stadtrat die Ausführungen der Verwaltung zur Kenntnis und empfiehlt dem Stadtrat der vorgeschlagenen Vorgehensweise zuzustimmen.

Beschlussvorschlag für den Rat:

Der Stadtrat stimmt der Vorgehensweise zu.

 

 

Sachverhalt:

Seit dem Jahr 2010 wird in der Stadt Herzogenrath im Rhythmus von zwei Jahren ein Integrationspreis verliehen. Der Integrationspreis wird in zwei Kategorien verliehen. In der 1. Kategorie soll das ehrenamtliche Engagement einzelner Personen ausgezeichnet werden. Ehrenamtliches Engagement von Vereinen, Gruppen, Organisationen soll in der 2. Kategorie geehrt werden. Die Preisträger/innen werden nach Vorberatung der Kommission zur Verleihung des städtischen Integrationspreises“ durch den Stadtrat gewählt.

Zuletzt wurde der Integrationspreis am 18.09.2022 verliehen.

Aufgrund der positiven Erfahrungen soll das Integrationsfest mit der Verleihung der Integrationspreise wiederum in den Herzogenrather Burgsommer und der Woche des bürgerschaftlichen Engagements eingebunden werden. Hierzu wurde mit dem Integrationsrat bereits in der Sitzung vom 08.12.2022 Einvernehmen erzielt.

Als voraussichtlicher Termin wurde in der eingerichteten Arbeitsgruppe der 22.09.2024 festgelegt.

Es sind frühzeitige Planungen notwendig, um insbesondere den formellen Voraussetzungen Genüge zu tun.

Die Verwaltung schlägt deshalb folgendes Planungsraster vor:

22.02.2024Beschlussfassung im Rat

Redaktionelle Vorarbeit Aufruf zu Vorschlägen für den Integrationspreis

15.05.2024Einreichungsfrist

04.06.2024Sitzung der Kommission zur Verleihung des Integrationspreises

25.06.2024Beschlussfassung im Stadtrat

07.07. 20.08.2024Sommerferien

22.09.2024Integrationsfest mit Verleihung der Integrationspreise

Zur Information ist die aktuell gültige Fassung der maßgeblichen Richtlinie beigefügt.

Rechtliche Grundlagen:

Richtlinie für die Verleihung des Integrationspreises der Stadt Herzogenrath

 

 

Finanzielle Auswirkungen (einschl. Darstellung der Folgekosten Sach- und Personalaufwendungen sowie Folgeerträge):

Haushaltsmittel für Integrationsveranstaltungen stehen vorbehaltlich einer entsprechenden Beschlussfassung des Rates -im Ergebnisplan beim Aufwandskonto 0535110/499000/543185 in Höhe von 1.700,00 Euro für 2024 zur Vergung.

Weitere Zahlungen erfolgen aus dem Budget des Integrationsrates.

Auswirkungen auf den Klimaschutz:

x

keine Auswirkungen

positive Auswirkungen

negative Auswirkungen

Kurze Erläuterung (1-3 Sätze Um welche Auswirkungen handelt es sich? Sind diese erheblich oder gering? Wenn die Auswirkungen negativ sind, bestehen alternative Handlungsmöglichkeiten?):

 

 


Anlagen können jeweils im Originaldokument eingesehen werden.

Für eventuell vorhandene Übertragungsfehler haftet unserAC.de nicht, maßgeblich sind alleine die verlinkten Seiten und Dokumente der Kommunen. Sofern die Links auf die Einzeldokumente nicht mehr funktionieren, gelten die Links auf die Ratsinfosysteme bzw. deren Archive.

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen

Beratungsfolge

Donnerstag, 22. Februar 2024Sitzung des Rates der Stadt Herzogenrath

Art
Entscheidung
Ausschuß
Rat der Stadt Herzogenrath

Donnerstag, 14. Dezember 2023Sitzung des Integrationsrates

Art
Vorberatung
Ausschuß
Integrationsrat
Details
Tagesordnung