Das Konzept wurde am 22.10. mit Änderungen verabschiedet

Das Strukturkonzept wurde im Ganzen mit allen Vorschlägen - in teilweise geänderter / angepasster Version - am 22.10. vom Städteregionstag mit großer Mehrheit verabschiedet.
Die endgültig verabschiedete Version eines jeden Vorschlags findet sich auf den einzelnen Vorschlagsseiten.

Neu Hinzugefügtes ist in fett geschrieben.
Herausgefallenes ist durchgestrichen.

Strukturkonzept 2015-2025 für die StädteRegion Aachen

Mitte Juni hat Städteregionsrat Etschenberg ein Strukturkonzept für die StädteRegion Aachen vorgelegt - mit einem darin enthaltenen Einsparpotential von 47,5 Mio. € bis 2020.

Das Papier ist sehr konkret in seinen Vorschlägen und damit eine dankbare und mitunter kontroverse Diskussionsgrundlage für die nun anstehenden politischen Beratungen und Entscheidungen.

Das gesamte Konzept zum Herunterladen auf den Seiten der StädteRegion Aachen (PDF)

Was wollen wir von Euch?

Wir bitten Euch, bei den einzelnen Vorschlägen Eure Meinung zu den Auswirkungen zu äußern, v.a. wenn Ihr aus Eurem Alltag heraus unmittelbar davon betroffen seid und eventuell Hintergrundwissen beisteuern könnt.

  • Ein reines "Finde ich gut" oder "Finde ich nicht gut" ist eher nicht hilfreich. Vielleicht habt Ihr ja zu dem ein oder anderen Vorschlag auch selber konstruktive Ideen.
  • Vielleicht ist es ja auch so, dass Ihr zwar persönlich einen Nachteil von einem Vorschlag habt, aber trotzdem findet, dass dieser sinnvoll ist.
  • Schön wären Kommentare, die die Vorschläge "mit Leben" füllen - was genau sie in ihren einzelnen Facetten bedeuten.
  • Falls Ihr einen parteipolitischen, kommunalen oder wirtschaftlichen Hintergrund habt oder in einem Verband aktiv seid, wäre es schön, wenn Ihr dieses erkennen lasst.

Zu den bisherigen Kommentaren