Teilen:

Zur Stabilisierung des Euros ist eine Intensivierung der europäischen Integration unumgänglich. Einwand: Ein Integrationssprung würde derzeit Europa mehr schaden als nutzen


Wann?
Mi 07.11.2018 18:00 - 19:30 Uhr
Wo?
Haus der Evangelischen Kirche
Frère-Roger-Straße 8 • 52062 Aachen
Wer?
Eine Welt Forum Aachen e.V.

Derzeit werden vielfältige Pläne zur Stärkung der Europäischen Union und insbesondere des Euros entwickelt. Sie sehen einen Transfer weiterer Kompetenzen auf die Unionsebene vor, neben einer intensivierten Überwachung der Staatshaushalte. Nölke argumentiert, dass diese Initiativen nicht nur ihr Ziel verfehlen werden, sondern auch zu einer grundsätzlichen Destabilisierung der Union führen können. Viel besser sei es aus seiner Sicht, die demokratischen Handlungsspielräume der Mitgliedsstaaten zu stärken.

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen

Veröffentlicht durch:

Eine Welt Forum
Eine Welt Forum Aachen e.V.