Teilen:

AMCHA-Ausstellung „Leben nach dem Überleben“ Herz-Jesu Kirche Eschweiler


Wann?
Fr 08. 19:00 - So 24.02.2019 19:00 Uhr
Wo?
Eschweiler
• 52249 Eschweiler
Wer?
Kommunales Integrationszentrum der StädteRegion Aachen
Internet
Weitere Infos im WWW
Weitere Infos
Anhang herunterladen (PDF)

Im Januar und Februar 2019 zeigt das Kommunale Integrationszentrum der StädteRegion Aachen in Kooperation mit der ökumenische Citykirche St. Nikolaus, Aachen, der Herz-Jesu-Kirche, Eschweiler, und dem Verein AMCHA die Ausstellung „Leben nach dem Überleben“ in der Region.

AMCHA setzt sich für die psychologische Betreuung von Holocaust-Überlebenden und deren Familien ein. Basierend auf dem Dokumentationsprojekt „Leben nach dem Überleben“, das AMCHA Deutschland zusammen mit der Fotografin Helena Schätzle entwickelt hat, wurde die dreisprachige Wanderausstellung (Deutsch, Englisch, Hebräisch) konzipiert. Im Zentrum der Ausstellung stehen Menschen, die den Holocaust überlebt haben, und deren Familien.

 

Informationen entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Flyer.

 

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen

Veröffentlicht durch:

KI StädteRegion
Kommunales Integrationszentrum StädteRegion Aachen