Teilen:

Wohnen ist mehr als ein Investment!


Wann?
Sa 14.09.2019 14:00 - 17:00 Uhr
Wo?
Südstraße 38-42
Südstraße 38-42 • 52064 Aachen
Wer?
BI Luisenhöfe
Internet
Weitere Infos im WWW
Weitere Infos
Anhang herunterladen (PDF)

Am 14.09.2019 findet eine Infoveranstaltung von 14.00 - 17.00 für die Anwohner und alle Interessierten im Durchgang Südstraße 38-42 zum Spielplatz im Innenblock statt. Wir werden dort mit einem Infostand stehen und den aktuellen Stand der Planungen sowie unsere Sicht zur Entwicklung des Quartiers erläutern. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir hierzu viele Rückmeldungen aus dem Viertel erhalten würden, um auf diese Weise zu nochmals zu überprüfen, ob wir mit unseren Vorschlägen und Forderungen (s.u.) die Interessen der Anwohner repräsentieren.

Um einen besseren Eindruck von dem geplanten Projekt zu vermitteln, sind ab 14:00 jede halbe Stunde Führungen rund um das Projektgebiet geplant. Hier werden wir an bestimmten Punkten die Konsequenzen erläutern, die die Bebauung in Ihrer bisher geplanten Form mit sich bringen würde.

Luisenhöfe – was ist das für ein Projekt?

Zwei Aachener Investoren haben große Teile des Blockinneren zwischen dem Boxgraben, der Mariabrunnstraße, der Reumontstraße und der Südstraße gekauft, die sie mit Unterstützung des Luisenhospitals vollständig bebauen wollen. So etwas wird dann, ganz dem städtebaulichen Trend nach aufgehübscht mit „Höfe“ etikettiert.

Bürgerinitiative Luisenhöfe

Dieses Vorhaben konstruktiv zu begleiten, haben wir uns als interessierte Anwohner*innen in einer Bürgerinitiative zusammengefunden. Wir wollen das Projekt nicht verhindern, sondern positiv begleiten und unsere
Vorstellungen und unser Fachwissen in den Prozess einbringen.

        Interessen der Investoren

  • hohe Rendite – effektives Investment
  • hohe Bebauungsdichte – Dichte auf Kosten bestehender
    Grünflächen (möglichst hoch bauen, möglichst viele teure
    Wohnungen bauen)
  • Abriss erhaltenswerter Bebauung im Innenblock
  • Erweiterung des bereits vorhandenen und schon jetzt zu
    großen Parkhauses am Luisenhospital

    Interessen des Luisenhospitals

  • möglichst viele und günstige Park- bzw. Stellplätze für
    Besucher*innen und Beschäftigte

    Interessen der Stadt

  • zügig innerstädtischen Wohnraum schaffen
  • keine eigenen Finanzmittel einsetzen
  • vorhabenbezogene Bebauungspläne zügig umsetzen
  • Hindernisse zugunsten von Investoren beseitigen
  • Investment vor Klima und Naturschutz

       Interessen der Bürgerinitiative

  • maßvolle Bebauung
  • mehr sozialer Wohnungsbau und bezahlbarer Wohnraum
  • Erhalt und Nutzung der vorhandenen Gebäude der ehemaligen Fabrik Kalde, Mischung von Arbeit & Wohnen
  • Innovatives Verkehrskonzept (kein zusätzlicher Autoverkehr)
  • Grünflächen erhalten und kein Verkauf des Boxparks durch die Stadt an Investoren
  • Identität und Strukturen des Quartiers erhalten
  • Stadtklima beachten (Kaltluftentstehungsgebiet erhalten, Biodiversität schützen, …)


UNTERSTÜTZT VON RECHT AUF STADT AACHEN

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen

Veröffentlicht durch:

schellmat
Blockinnenbebauung Boxgraben | Südstrasse | Reumontstrasse | Mariabrunnstrasse