Teilen:

Separatisten 1923 in Aachen


Wann?
Di 06.12.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Wo?
Grashaus
• 52062 Aachen
Wer?
EUROPE DIRECT Aachen

Am 21. Oktober 1923 proklamierten separatistische Aktivist*innen in Aachen einen neuen Staat: die Rheinische Republik.

Dieser Aachener Putsch markiert den Beginn mehrmonatiger politischer Unruhen im gesamten Rheinland. Auch in Aachen kam es zugewalttätigen Auseinandersetzungen, bevor die belgischen Besatzungsbehörden den Putsch nach knapp zwei Wochen beendeten.

Der Vortrag beleuchtet die Ereignisse auf der Basis neuer Forschungen und stellt ihn in den Kontext des Jahres 1923, indem die Weimarer Demokratie eine ihrer schwersten Krisen erlebte.

Referenten: Dr. René Rohrkamp und Dr. Thomas Müller (Aachener Stadtarchiv)
Moderation: Dr. Frank Pohle (Route Charlemagne)

Infos und Anmeldung: ogy.de/Aachen-1923

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen

Veröffentlicht durch:

Europa-Aachen
EUROPE DIRECT Aachen