Teilen:

Freundeskreis Hospiz am Iterbach e.V.

Freundeskreis Hospiz am Iterbach e.V.
Monika Josephs

Vertreten auf unserAC.de durch Monika Josephs

Gegründet
2013
Kontakt
Monika Josephs
Adresse
Eisenhütte 21-25
Aachen
Telefon
02408 9265-178
E-Mail
Internet

Worum geht's?

Das Hospiz am Iterbach wird schwerkranken und sterbenden Menschen individuelle Begleitung, Pflege und optimale Linderung der unterschiedlichen Krankheitssymptome anbieten. Die qualifizierte Begleitung von schwerkranken, sterbenden Menschen und ihren Angehörigen kann nur mit breiter Unterstützung der Bevölkerung gelingen.

Das Hospiz am Iterbach möchte für die Gäste ein neues „zu Hause“ werden. Es soll  ein Ort der Geborgenheit sein, an dem schwerkranke und sterbende Menschen bis zum letzten Augenblick in einer warmen und ruhigen Atmosphäre lachen und weinen, leben und sterben können. Familie und Freunde der Gäste sind im Hospiz rund um die Uhr willkommen und unterstützt.

Nach Abschluss der Umbauarbeiten der ehemaligen Geburtenklinik in Aachen-Walheim, rechnen wir mit dem Bezug des Gebäudes Anfang 2015. Die direkte Verbindung zur ambulanten Palliativversorgung von Home Care wird eine hohe Durchlässigkeit zwischen ambulanter und stationärer Unterstützung, je nach Wunsch der Betroffenen, ermöglichen.


Hier finden Sie noch mehr Informationen zum Hospiz am Iterbach: www.hospiz-iterbach.de


Gerne können Sie auch den Newsletter abonnieren www.hospiz-iterbach.de/newsletter/ 


Im März 1998 hat der Gesetzgeber die Finanzierung der Hospizeinrichtungen beschlossen. Dabei hat er festgelegt, dass der Gedanke der Bürgerbewegung in den Hospizen erhalten bleiben soll. So sind die Hospize verpflichtet 10% ihrer jährlichen Kosten über Spenden einzuwerben und Ehrenamtliche in ihre Arbeit einzubinden.


Vor diesem Hintergrund hat sich am 09. April 2013 der Freundeskreis Hospiz am Iterbach gegründet. Engagierte Menschen, die mit dem Träger des Hospizes, Home Care Aachen e.V. verbunden sind, haben sich zusammen getan, um diesen gesetzlich festgelegten Eigenanteil für das Hospiz einzuwerben und darüber hinaus immer wieder zur Verbesserung der Lebensqualität im Hospiz beizutragen. Die Finanzierung von Mal-, Musik- oder Psychotherapie, von Klangmassagen, einem verbesserten Personalschlüssel oder von Trauerbegleitung für Angehörige sind Beispiele, die die Lebensqualität im Hospiz unterstützen und verbessern könnten. Voraussetzung dafür ist die Werbung möglichst vieler Freunde und Freundinnen.Unser Ziel ist es, die 100.000 €, die wir jedes Jahr an Eigenmitteln für die Hospizfinanzierung bereitstellen müssen, über Mitgliedsbeiträge zu erwirtschaften. Zum Beispiel 1000 Freunde, die 100 € im Jahr spenden garantieren uns den gesetzlich festgelegten Eigenanteil von 10%. Aber es zählt jeder Euro, auch 50 € im Jahr bringen uns unserem Ziel näher. Seit der Gründung des Freundeskreises am 09. April 2013 haben wir bereits 80 Mitglieder gewonnen.


Der Verein hat sich am "Ehrenwert - Aktionstag der Aachener Vereine" erfolgreich präsentiert und wird auch dieses Jahr am 27.09.2015 daran teilnehmen.




Schreibe dem Verein eine Nachricht


Datenschutzhinweis
Um dem Empfänger der E-Mail den Kontakt zu Dir zu ermöglichen, wird Deine E-Mail-Adresse mitgeschickt. Deine Angaben werden von uns nicht gespeichert.
Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen