Teilen:

Koordinationsstelle Jugendpartizipation

Koordinationsstelle Jugendpartizipation
Jupaner

Vertreten auf unserAC.de durch Jupaner

Kategorie
Soziales + Zusammenhalt
Sonstiges
Mobilität + ÖPNV
Bildung
Gegründet
2010
Kontakt
Koordinationsstelle Jugendpartizipation
Adresse
Zollernstraße 16
52070 Aachen
Telefon
024151984333
E-Mail
Internet

Worum geht's?

Koordinationsstelle Jugendpartizipation

Vera Kaim und Pia Kraushaar in ihrem Freiwilligen Politischen Jahr und Florian Weyand als studentischer Mitarbeiter stärken im Bildungsbüro die Jugendpartizipation in der StädteRegion Aachen: Sie bringen Jugendliche zusammen, regen die Vernetzung der Schülervertretungen an, wollen für politische Bildung und Beteiligung begeistern und zeigen Partizipationsmöglichkeiten auf. Dabei arbeiten sie eng mit den Schülervertretungen der einzelnen Schulen, der Bezirksschülervertretung und den Jugendorganisationen der demokratischen Parteien zusammen. Sie haben es sich zum Ziel gesetzt, Jugendlichen mehr Gehör bei der Politik zu verschaffen und so den Mitgestaltungswillen von Jugendlichen zu unterstützen.

Im Zentrum ihrer Arbeit stehen derzeit zwei Themen: der Dialog zwischen Jugend und Politik und die Vernetzung der Schülervertretungen in der StädteRegion Aachen.


Beteiligung ist Bildung

Gesellschaftliches, soziales und politisches Engagement stärkt Jugendliche – und ihren Bildungserfolg. Wenn Kinder und Jugendliche Verantwortung übernehmen und die eigenen Handlungsmöglichkeiten (er)kennen und mitbestimmen, fördert das ihre Kompetenzen. Das eröffnet Bildungschancen, baut soziales Vertrauen auf und lässt junge Menschen Selbstwirksamkeit erfahren.

Mitbestimmen in der Schule, der Kommune und in der Gesellschaft: Eine lebendige Gesellschaft lebt davon, dass alle sie mitgestalten – auch und vor allem Jugendliche. Indem sie Verantwortung übernehmen, ihre Stärken einbringen und Demokratie üben, gestalten sie ihre Zukunft.

In der "Koordinationsstelle Jugendpartizipation" im städteregionalen Bildungsbüro arbeiten junge Menschen daran, Jugendliche zu informieren, zu vernetzen und sie dafür zu begeistern sich einzubringen. Sie unterstützen engagierte Jugendliche und bringen sie mit Entscheiderinnen und Entscheidern in Politik und Gesellschaft zusammen.

Die Aktivitäten und Projekte der Koordinationsstelle Jugendpartizipation zielen in der Städte- und Europaregion Aachen darauf, unter jungen Europäern den Sinn für aktive Bürgerschaft, Solidarität und Toleranz zu schärfen, ihre regionale Identifikation zu stärken und sie in die Gestaltung der Zukunft der Europäischen Union einzubeziehen. Sie sollen ihre Partizipationsmöglichkeiten erkennen, annehmen und verwirklichen.

Regelmäßige Veranstaltungen

Dialog zwischen Jugend und Politik

Politische Bildung ermutigt und befähigt junge Menschen dazu, selbstständig und kritisch zu urteilen, eigenverantwortlich zu handeln und ihre Rechte und Pflichten im politischen und gesellschaftlichen Leben wahrzunehmen.

Die Jugendlichen, die in der Koordinationsstelle Jugendpartizipation" (JUPA) im Bildungsbüro arbeiten, wollen Jugendliche zu ihren Möglichkeiten für Mitbestimmung informieren – und sie dafür begeistern. Sie organisieren dazu Informationsveranstaltungen, Workshops und Diskussionen mit Politiker/innen.


Schülervertretungen

Wer als Jugendlicher in der Schülervertretung arbeitet, hat spannende und verantwortungsvolle Aufgaben und kann in der Schule mitbestimmen. Diese Jugendlichen unterstützt die Koordinationsstelle Jugendpartizipation mit Rat und Tat.

Die Schülervertretung (SV) vertritt die Rechte und Interessen der Schüler/innen bei der Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit ihrer Schule. Außerdem ist es ihre Aufgabe, die fachlichen, kulturellen, sportlichen, politischen und sozialen Interessen der Schüler/innen zu fördern.

Eine der wichtigsten Partnerorganisationen ist dabei die Bezirksschülervertretung (BSV) in der StädteRegion Aachen, die Interessenvertretung der über 40.000 Schülerinnen und Schüler in der StädteRegion Aachen. Seit mehreren Jahren gibt es eine Kooperationsvereinbarung, in der die Zusammenarbeit zwischen Bildungsbüro und BSV mit den unterschiedlichen Schwerpunkten festgelegt und beschrieben wird. Fester Bestandteil in jedem Jahr ist der  regelmäßige Austausch zwischen der Koordinationsstelle und der BSV und die gegenseitige Unterstützung.

Die Bezirksdelegiertenkonferenzen (BDK), bei denen sich alle Schülersprecher/innen treffen, stellt die StädteRegion Räume und organisatorische Unterstützung zur Verfügung. Zwischen der Verwaltungsleitung und der BSV findet jedes Jahr ein Austauschtreffen statt. Darüber hinaus wird die BSV in die Politik durch die Vertreter/innen in den Ausschüssen eingebunden.

Auch für die Schülervertretungen der einzelnen Schulen ist die Koordinationsstelle da. Für sie organisiert sie zusammen mit der BSV einmal im Jahr den Schülervertretungstag (SV-Tag).


Jugendbank

Warum nicht gleich die ganze Welt retten? Weil das zu schwierig ist. Aber in der eigenen Region etwas auf die Beine stellen – das geht! Einen Film zum Klimawandel drehen, die eigene Stadt verschönern, Freizeit mit geflüchtete Jugendlichen gestalten, einen Zukunftsworkshop durchführen, ein politisches Jugendmagazin gründen – es gibt viele Möglichkeiten, sich zu engagieren.

Jugendliche in der StädteRegion Aachen, die eine gute Idee für ein Projekt für andere Jugendliche haben, können jetzt einen finanziellen Zuschuss von der Jugendbank in der StädteRegion Aachen bekommen. Das Bildungsbüro hat über den Förderverein „Partner für Bildung“ die Jugendbank gegründet. Diese „Bank“ fördert Projekte von Jugendlichen für Jugendliche, die sich gesellschaftlich engagieren oder die politische, soziale oder kulturelle Bildung stärken wollen. Wer zwischen 13 und 25 Jahre alt ist und eine Projektidee hat, kann sich bei der Jugendbank bewerben und bis zu 400 € dafür erhalten. Über die Förderung entscheidet eine Jury aus Jugendlichen und einem Vertreter des Fördervereins.

Weitere Informationen zur Projektförderung gibt es unter dem unten stehenden Link oder im Flyer zur Jugendbank, den Sie im Informationskasten auf der rechten Seite finden.

Schreibe dem Verein eine Nachricht


Datenschutzhinweis
Um dem Empfänger der E-Mail den Kontakt zu Dir zu ermöglichen, wird Deine E-Mail-Adresse mitgeschickt. Deine Angaben werden von uns nicht gespeichert.
Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen