Teilen:

04. Dezember 2018 Aachen nimmt an koordinierter Bürgerbefragung teil - geht ans Telefon, wenn die Stadt anruft...

Es geht um die Lebensqualität in der Stadt - 800 Aachener werden bis zum 30.1.2019 nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und telefonisch interviewt.

Ziel der Studie ist es, die Lebensqualität in den 24 teilnehmenden Städten zu ermitteln sowie im deutschen und europäischen Vergleich darzustellen.

Inhalt der Befragung:
Infrastuktur, soziales Miteinander, Haushaltsführung der Stadt, Arbeit der Verwaltung, persönliche Situation

Die Umfrage setzt sich aus unterschiedlichen Aspekten der Lebensqualität zusammen. Ein Fragenteil beschäftigt sich mit der subjektiven Zufriedenheit der Befragten mit Infrastruktureinrichtungen. In einem weiteren Block wird die Zufriedenheit der Befragten mit unterschiedlichen Aspekten des sozialen Miteinanders abgefragt und stehen der verantwortungsvolle Umgang mit den finanziellen Mitteln der Stadt sowie die Qualität der Arbeit der Stadtverwaltung auf dem Prüfstand. Zusätzlich werden die Befragten um eine Einschätzung ihrer persönlichen Situation gebeten. Und schließlich werden die angerufenen Menschen nach den drei – ihrer Meinung nach - wichtigsten Themen in der jeweiligen Stadt gefragt.

Auswahl der Befragten + Vertraulichkeit
Die Auswahl der Befragten erfolgt zufällig und die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Alle Antworten werden vertraulich behandelt. Die Ergebnisse werden nie in Verbindung mit dem Namen ausgewertet, sondern grundsätzlich in Form von Statistiken dargestellt.

Also: geht ran und gebt Antwort, wenn die Stadt anruft :-)

Fürchtet Euch nicht :-)

Kategorien:
Aktuell in der Region , Bürgerbeteiligung

Tags:
#buergerbeteiligung


Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung