Teilen:

30. August 2017 - Im Archiv seit 16.09.2017 Jugenddemokratiepreis 2017

Gefördert werden Projektideen mit einem Preisgeld von bis zu 500 € - das Projekt muss am 15.10. abgeschlossen + abgerechnet sein. Bewerbung bis 15.9.



Worum geht's?
Entwickelt ein Projekt, mit dem ihr andere zur Wahl anregen oder für Politik begeistern könnt. Dabei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt: Von Wahlzeitungen über Ausstellungen, Lesungen, Demonstrationen, Videos, Planspiele, Infoabende, Konzerte, Theaterstücke, überparteiliche Wahlstände zu Flashmobs oder auch Events wie Wahlpartys ist alles möglich.

Wer kann gefördert werden?
Ihr könnt die Förderung allein oder als Team beantragen, wenn ihr nicht älter als 21 Jahre seid.

Weitere Infos + Förderrichtlinien + Links zum Bewerbungsformular
bpb.de

Kategorien:
Aktuell in der Region


Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung