Teilen:

unserAC.de

Moderation unserAC.de

Eine Initiative von Moderation unserAC.de

Kategorie
Bürgerbeteiligung + Demokratie
Start
19.05.2015
Aktualisiert
12.11.2018
Internet
@unser_ac
unserAC

Worum geht's?

Bürgerschaftlichem Engagement einen Raum geben, Informationen aus den Räten transparent machen und zur Mitgestaltung der eigenen Region anregen – der Wunsch nach einer Plattform für die Bürgerinnen und Bürger der Region Aachen war groß.

unserAC.de will Bürgerinnen und Bürger untereinander vernetzen und die Ideen aus gesellschaftlichem, ehrenamtlichem und politischem Leben fördern. So besteht die Webseite aus den folgenden Hauptfunktionen: Initiativen, Ratsinfos, Vereine & Co sowie einem Veranstaltungskalender.

Kleine und große Ideen finden sich unter den Initiativen, alle Beschlüsse, Vorlagen und Protokolle aus den Räten der Kommunen werden unter dem Menüpunkt Ratsinfos zusammengetragen. Außerdem wird neben einem Überblick über die vielseitige Vereinslandschaft auch ein Veranstaltungskalender angeboten. Über die interaktive Karte ist alles nur wenige Klicks entfernt.


Was willst Du erreichen?

Ziel von unserAC.de ist es, Menschen in der Region einander näher zu bringen und zu vernetzen, Vorurteile zu vermeiden bzw. abzubauen, Ideen vorzustellen und bereits engagierten Bürgern eine Plattform zu bieten, mit der sie ihre Projekte einem breiteren Publikum vorstellen können.

Mit der Plattform unserAC.de geben wir euch ein Werkzeug zur Hand, das eigene Umfeld aktiv mitzugestalten und zu erfahren, was in eurem Ortsteil passiert – von Veranstaltung, über das Vereinsleben, bis hin zu Ratsbeschlüssen, die euch direkt betreffen.

Gerade in Zeiten von aufkommendem Extremismus und gegenseitigen Ressentiments wollen wir unseren Teil dazu beitragen, dass Menschen zusammen- statt auseinanderrücken.


Was hast Du bereits getan?

Seit Mai 2014 ist unserAC.de online. Seitdem unterliegt die Plattform einer kontinuierlichen Entwicklung und wächst mit euren Ideen und Vorschlägen.

Im Mai 2015 richteten wir auf Nachfrage des Bündnisses für Flüchtlinge die Seitenprojekte fluechtlingshilfe.unserac.de und refugees.unserac.de ein: Bereiche sowohl für ehren- und hauptamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit als auch für Geflüchtete aus der Region.

Seit Herbst 2015 stellen wir der Reihe nach in kurzen Portraits die Kommunen der StädteRegion vor - wir freuen uns immer darüber, wenn ihr sie mit eurem Wissen als Einheimische in Kommentaren auf den jeweiligen Seiten ergänzt.

Seit August 2016 sind wir soweit, auf eigenen Füssen stehen zu können - langjährige Projektbeteiligte haben den gemeinnützigen Verein für bürgerschaftliches Engagement - BENG e.V. gegründet, welcher die Trägerschaft des Projekts von der Aachener Stiftung Kathy Beys übernommen hat.

Damit wir euren Ansprüchen gerecht werden können, freuen wir uns über Anregungen und Kritik an moderatorenunserac.de oder auch direkt unter dieser Initiative :-)

Im Juni 2018 findet der erste größere Relaunch statt

Du hast eine Frage oder willst mitmachen?

Schreibe dem Initiator eine Nachricht:


Datenschutzhinweis
Um dem Empfänger der E-Mail den Kontakt zu Dir zu ermöglichen, wird Deine E-Mail-Adresse mitgeschickt. Deine Angaben werden von uns nicht gespeichert.
Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen

Neuer Kommentar


Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Nach der Freigabe durch Dich erhält der Initiator eine E-Mail mit Deinem Kommentar und Deiner E-Mail-Adresse, damit er sich u.U. bei Dir melden kann.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung