Teilen:

Save-me Aachen

Save-me-Kampagne

Eine Initiative von Save-me-Kampagne

Kategorie
Beratung für Flüchtlinge
Beratung und Begleitung von Ehrenamtlern
Patenschaften
Start
24.09.2015
Aktualisiert
04.11.2019

Worum geht's?

Die Save-me-Kampagne setzt sich dafür ein, Flüchtlinge in Deutschland aufzunehmen, ohne dass diese auf eigene Faust den gefährlichen Weg nach Europa wagen müssen.
Außerdem gibt es viele Aktivitäten, bei denen man Flüchtlinge treffen kann.
Paten und Patinnen wird, soweit möglich, Kontakt zu Flüchtlingen vermittelt.

Wir haben für Paten der save me- Kampagne, alte und neue Flüchtlinge  und andere Interessierte eine Hotline eingerichtet:
Montags von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr und freitags von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr sind wir unter +49 177 4158818 für Ihre Fragen, Anregungen, Kritik und Sachspendenangebote zu erreichen. Im Internet: www.save-me-aachen.de
Auf facebook: www.facebook.com/savemeaachen

Die Save-me-Kampagne wird von vielen Gruppen getragen und unterstützt.

Eine vollständige Liste aller Beteiligten findet sich auf der Seite der Save-me-Kampagne.

Wie arbeiten wir?
Ein Bericht darüber, wie wir arbeiten, worin unsere alltägliche Hilfe für Flüchtlinge besteht und wie wir unsere ehrenamtlichen Mithelfer qualifizieren findet sich auf blog.amnesty.de

Du hast eine Frage oder willst mitmachen?

Schreibe dem Initiator eine Nachricht:


Datenschutzhinweis
Um dem Empfänger der E-Mail den Kontakt zu Dir zu ermöglichen, wird Deine E-Mail-Adresse mitgeschickt. Deine Angaben werden von uns nicht gespeichert.
Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen

Neuer Kommentar


Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Nach der Freigabe durch Dich erhält der Initiator eine E-Mail mit Deinem Kommentar und Deiner E-Mail-Adresse, damit er sich u.U. bei Dir melden kann.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung