Teilen:

Ehrenamtliche Menschen, die gerne kommunizieren

Service-Team

Eine Initiative von Service-Team

Kategorie
Sprachförderung
Ort
Stadt Aachen
Start
16.04.2018
Aktualisiert
05.06.2018

Worum geht's?

Wir betreuen einige syrische und Flüchtlinge aus Bangladesh.

Die meisten von Ihnen haben wir inzwischen in einer Ausbildung - aber es fehlt an Kommunikation, an täglichem Umgang mit der deutschen Sprache. Sie haben viel gelernt, aber das Reden und das Verstehen sind der große Knackpunkt.


Leider können wir das alleine nicht schaffen. Deshalb suchen wir händeringend nach Menschen allen Alters, die bereit sind, diese Lücke zu füllen. Es kommt nicht darauf an, sich auf feste Termine zu einigen oder eine Verpflichtung einzugehen, sondern auf die Bereitschaft, mit an der schnellen sprachlichen Integration mit zu helfen, damit die Menschen ihre Ausbildung schaffen.


Was willst Du erreichen?

Wir suchen viele Aachener allen Alters, die gerne mit unseren Flüchtlingen sprechen - alltägliches,

damit diese ihre Ausbildung schaffen.


Was hast Du bereits getan?

Ich habe ihnen eine Wohnung und eine Ausbildugsstellen besorgt, gehe mit ihnen zu wichtigen Termine be Behörden, Anwälten und öffentlichen Stellen - das werden wir auch weiter machen.

Du hast eine Frage oder willst mitmachen?

Schreibe dem Initiator eine Nachricht:


Datenschutzhinweis
Um dem Empfänger der E-Mail den Kontakt zu Dir zu ermöglichen, wird Deine E-Mail-Adresse mitgeschickt. Deine Angaben werden von uns nicht gespeichert.
Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen

Neuer Kommentar


Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Nach der Freigabe durch Dich erhält der Initiator eine E-Mail mit Deinem Kommentar und Deiner E-Mail-Adresse, damit er sich u.U. bei Dir melden kann.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung