Teilen:

Aachen | Dringend | In Bearbeitung Lothringerstr. in Ri. Innenstadt

Lothringerstr. in Ri. Innenstadt. Im Kreuzungsbereich mit der Wilhelmstr. radeln die Radfahrer kreuz u. quer, so dass Kollisionen unter den Radfahreren nicht ausgeschlossen sind. Dies ist teilweise bedingt durch die irreführende Verkehrsführung. Der eigentliche Radweg führt geradeaus, aber auf der...


Aachen | Dringend | In Bearbeitung Schützen/Schild/Harscampstrasse

Der Durchgang an der Schützen- Harscampstrasse ist für Fußgänger und Radfahrer beidermaßen ungünstig. Der etablierte Radweg über die Lothringer-, Schild- und Wirichsbongardstrasse bis zum Elisenbrunnen sorgt für regen Verkehr, der Übergang ist an dieser Stelle zu eng.


Aachen | Dringend | In Bearbeitung Fehlende Fahrtrichtung Seffenter Weg (stadtauswärts)

Auf dem Seffenter Weg ist nur stadteinwärts eine abgesetzte Radspur verfügbar, stadtaufwärts müssen Radfahrer auf der Straße fahren. Allerdings ist die Situation nicht eindeutig.
- Der Radweg ist abgesetzt und durch Bäume von der Straße getrennt, Beschilderung die ein Befahren in beide Richtungen...


Aachen | Nice to have | Erledigt / beantwortet Augustinerweg/Rotsiefweg

Wunderbare, radfahregeeignete Waldwege, die eine zwar lange, aber Giftgasfreie Umfahrung Aachens vom Süd-Osten (Hitfelder Straße) bis in den Süden (Lütticher Straße) ermöglichen, von wo aus man dann über den Karlshöher Talweg und den Steppenberg bis zur Vaalser Straße in Aachener Westen kommt....


Aachen | Nice to have | Erledigt / beantwortet Männer bei der Arbeit

hier war die Stadt schneller als wir uns wünschen konnten: es ist wirklich schön, diese Verbesserung zu sehen - und das auch noch live am Sonntag morgen beobachten zu können … für die Radfahrer aus Rtg. Zollernstrasse in die Theaterstrasse stellt die verbreiterte Fahrspur eine deutliche Verbesserung...


Aachen | Nice to have | Erledigt / beantwortet Im Gillesbachtal

"im Gillesbach" ist eine sog. falschen Einbahnstrasse, stellt (auch) für Radfahrer eine Ausweichstrecke zur Karl-Marx-Allee dar, bzw. wird in beide Richtungen als Bypass zwischen Moltketunnel und Forster-, Branderhofer Weg benutzt. Selbstverständlich auch als Zufahrt für Anwohner und Schüler/Eltern...

  • 1
  • 2

Neuer Kommentar


Hinweis
Nach Absenden des Kommentars erhälst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte klicke darauf, um Deinen Kommentar freizugeben. Erst dann erscheint er unter diesem Beitrag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Wir speichern diese jedoch, um etwaige Rückfragen klären zu können. Bitte gebe in Deinem Kommentar keine Telefonnummer o.ä. an - diese würden wir entfernen.

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung

Jens
25.03.2019 12:58 Uhr von Jens Verantwortung der Outofahrer

Bitte zu beachten, dass die StVO regelt, dass Kreuzungsbereiche bei Rückstau freizuhalten sind. Outofahrer, die hier im Weg stehen, verhalten sich ordnungswidrig. Ich finde es schade, wenn bei der Lösungsfindung auf die Ignoranz solcher Menschen Rücksicht genommen wird. Stattdessen sollten Outofahrer hier für ein paar Tage zur Stoßzeit mit Bußgeldern belangt werden, das rückt dann gleichzeitig deren selbstzentriertes Bild vom Outo als König allen Verkehrsraums wieder etwas grade. Jemand, der meint, er könne die Verantwortung dafür tragen, eine potentiell lebensgefährliche Maschine im öffentlichen Raum zu betreiben, soll dieser Verantwortung bitte auch nachkommen ohne, dass dazu noch extra Hinweisschilder nötig sind. Sonst wüsste ich noch so manch andere Kreuzung, wo es ähnlich traurig aussieht.

Moderation unserAC.de
05.12.2018 11:38 Uhr von Moderation unserAC.de In Bearbeitung

Die Verwaltung beschäftigt sich mit dem Thema und ist aktuell auf der Suche nach einer praktikablen Lösung.

(Antwort im Dezember 2018 von der Kampagne FahrRad in Aachen - www.aachen.de/fahrrad )