Teilen:

Die sozialen Auswirkungen der Covid-19 Pandemie: Befunde aus der Städteregion Aachen - Wen die Pandemie besonders getroffen hat -


Wann?
Do 27.10.2022 18:00 - 20:00 Uhr
Wo?
Aachen
Peterstraße 21-25 • 52062 Aachen
Wer?
vhs Aachen

Vortrag mit Diskussion

In der öffentlichen Debatte wird seit langem über die sozialen Auswirkungen der Covid-19 Pandemie diskutiert. Im Zentrum steht dabei die Frage, ob bestimmte Bevölkerungsgruppen besonders betroffen sind und welche gesellschaftlichen Folgen dies nach sich zieht.
Um diese Frage zu beantworten, hat die Städteregion Aachen in Kooperation mit der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen die Studie "Covid-19-Sozial" durchgeführt. Sie hat untersucht, welche Gruppen in der Städteregion Aachen von der Pandemie stark betroffen sind und wie die damit einhergehenden Folgen durch den Sozialstaat und die Zivilgesellschaft abgefedert werden können. In der Veranstaltung wird Prof. Dr. Sebastian Böhm zentrale Ergebnisse vorstellen und diskutieren.

Bitte beachten:
Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Anmeldung.

Kursnr.: 222-08077

Beginn: Do., 27.10.2022 , 18:00 - 20:00 Uhr

Kursort: vhs, Peterstraße, Raum 241, Forum

Entgelt: kostenfrei

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen

Veröffentlicht durch:

Aachener Kontakt- und Informationsstelle
akis - Aachener Kontakt- und Informationsstelle