Teilen:

Führung über den Ehrenfriedhof mit Besichtigung des Bismarckturms in Aachen


Wann?
So 25.09.2022 10:45 Uhr
Wo?
Waldfriedhof
Monschauer Straße 65 • 52066 Aachen
Wer?
Freundeskreis Botanischer Garten Aachen e.V.

Detlef Sambale leitet die Führung und referiert über die Entstehung und Geschichte der Gedenkstätte von 5.083 Opfer aus 16 Nationen von Krieg- und Gewaltherrschaft. Ein Teil des Ehrenfriedhofs wurde 1914 für die Gefallenen des 1. Weltkriegs angelegt, Erweiterungen fanden bis 1917 statt. Ab 1. November 1939 erfolgte die Ausweitung für die Opfer des 2. Weltkriegs. Eine Besichtigung und Besteigung des Bismarckturms schließen sich an.
Der Spaziergang hat eine Länge von ca. 2 km und dauert etwa 2 Stunden. Der Weg ist einfach und es entstehen keine Kosten (um eine Spende wird gebeten) außer den eigenen Fahrtkosten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und der Treffpunkt ist der Parkplatz Waldfriedhof an der Monschauer Straße an dem Fußgängertor neben der Trauerhalle.

Anfahrt: ÖPNV: Mit der Linie 11 ab Aachen Bushof 10.15 Uhr. Waldfriedhof Aachen an 10.32 Uhr. Mit der Linie 51 ab Aachen Bushof 10.30 Uhr. Waldfriedhof Aachen an 10.47 Uhr.

PKW: Parkplatz Waldfriedhof

Sonstiges: Nach der Tour besteht unter Beachtung der dann geltenden Corona-Regeln Gelegenheit zur Einkehr in der Gaststätte -Am Bismarckturm-.

Hier könntest Du Dir eine Karte anzeigen lassen.

Durch die Nutzung der Mapbox Tiles API können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Deiner IP-Adresse an Mapbox in den USA übertragen werden:
www.mapbox.com/privacy/

Karteninhalte anzeigen

Veröffentlicht durch:

biozac
Freundeskreis Botanischer Garten Aachen e.V.